Genehmigungen zur Besteigung des Teide auf Teneriffa

Du brauchst nur Beine, Lungen… und ein Stück Papier

Reservieren Sie, es lohnt sich

Es ist nicht notwendig, den Gipfel des Teide zu besteigen, um die Naturlandschaften dieses symbolträchtigen Nationalparks Teneriffas zu genießen. Aber da Sie schon so weit gekommen sind, möchten Sie vielleicht… Dazu ist es notwendig, eine der wertvollen Genehmigungen für die Besteigung des Teide einzuholen, die von der Behörde des Nationalparknetzwerks ausgestellt werden. Möchten Sie mehr Details erfahren?

Für den Aufstieg zum Gipfel ist eine Genehmigung erforderlich

Der Zugang zum Park ist kostenlos, allerdings ist wie in allen Nationalparks die Bewegung außerhalb der dafür vorgesehenen Bereiche (also der Wanderwege) verboten. Auch für die Anfahrt zur Seilbahn, die Nutzung des Parkplatzes an der Talstation oder den Aufstieg dorthin ist keine Sondergenehmigung erforderlich, allerdings empfiehlt es sich, das Ticket im Voraus zu kaufen und es mit der Ankunft am Gipfel abzustimmen.

Mit der Seilbahn gelangen Sie hinauf nach La Rambleta, auf 3.555 Meter über dem Meeresspiegel. An diesem Punkt beginnen drei verschiedene Wanderwege. Derjenige, der Sie zum Gipfel führt, ist Nummer 10, der sogenannte „Telesforo Bravo“: weniger als 700 Meter lang und schätzungsweise 40 Minuten Zeit, um den 3.718 Meter hohen Gipfel zu erklimmen. Und hier sind Genehmigungen für den Teide unerlässlich.

Aus Sicherheits- und Naturschutzgründen wurde der Besucherzugang auf 200 Personen pro Tag beschränkt, und zwar zwischen 09:00 und 17:00 Uhr in vier zweistündigen Schichten (das heißt, Sie können um 21, 23, 13 und 15 Uhr nach oben gehen). Dies ist der Link zur Reservierungszentrale, über den Sie Ihre Online-Reservierung erhalten.

Die Genehmigung ist kostenlos, aber in Zeiten großen Andrangs ist es schwierig, sie zu erhalten. Wir empfehlen daher, sie so schnell wie möglich, idealerweise ein paar Monate im Voraus, einzuholen. Darüber hinaus ist es unbedingt erforderlich, dass Sie Ihre Unterlagen (Personalausweis oder Reisepass) mitbringen, da die Reservierung sonst keinen Wert hat.