Santa Cruz de Tenerife

Die Hauptstadt zeichnet sich durch ein breites Freizeitangebot aus und bietet Pläne für jedermann!

Warum Santa Cruz de Tenerife?

Santa Cruz de Tenerife ist die Hauptstadt der Insel, einer kosmopolitischen Stadt mit vielen Attraktionen. Mit über 200.000 Einwohnern ist die bevölkerungsreichste Gemeinde. Eine ideale Wahl, wenn Sie in einer lebendigen Stadt mit viel Bewegung und einem breiten Freizeitangebot wohnen wollen.

Leben, fühlen und genießen Sie Santa Cruz, das Herz Teneriffas

Die kommerzielle Tätigkeit ist eine der Stärken von Santa Cruz de Tenerife. Die Straßen sind voll von Geschäften mit lokalen und internationalen Marken. Sie finden auch einige der wichtigsten Einkaufszentren der Insel. Wenn Sie gerne einkaufen, ist das mehr als genug Grund, in der Hauptstadt zu bleiben. Dazu kommen das gute Klima, die Strände und die Partys und Aktivitäten. Dank seiner zentralen Lage, zwischen der Autopista del Norte und der Autopista del Sur, können Sie auch andere interessante Orte auf Teneriffa schnell erreichen.

Was bietet Santa Cruz de Tenerife?

Santa Cruz de Tenerife hat alles, was Sie brauchen, um eine wunderbare Zeit auf der Insel zu verbringen, egal ob Sie allein, mit Ihrer Familie, mit Ihrem Partner oder mit Freunden reisen. Es gibt immer einen Plan, der sich an die Geschmäcker und Vorlieben aller Besucher anpasst. Shopping, Gastronomie, Strände, Natur, Aktivitäten, Nachtleben…. und vieles mehr!

Auf der einen Seite, wenn Sie einen Strand suchen, ist die Playa de las Teresitas die beliebteste, mit goldenem Sand, ruhigem Wasser und umgeben von Palmen. Und wenn Sie die unberührtesten und wildesten Strände mögen, werden Sie Taganana und Benijo lieben – jeder ist perfekt zum Schwimmen! Eine weitere Möglichkeit, sich zu erfrischen, ist der Parque Marítimo César Manrique mit mehreren Schwimmbädern, darunter ein Kinderspielplatz für die Kleinen.

Im Zentrum der Stadt befinden sich verschiedene Hotels, die sich in privilegierter Lage befinden. Sie sind eine ideale Alternative, um die Freizeit und die gute Atmosphäre der Hauptstadt zu genießen. Seine Einkaufsstraßen sind der Paradies all derer, die das Einkaufen lieben. Und die Terrassen der Cafés und Restaurants sind ideal, um den Tag zu beenden und im Freien zu trinken oder zu essen.

Andererseits ist es wichtig, die Bedeutung seines Hafens hervorzuheben, mit Seeverbindungen sowohl zwischen den Inseln als auch mit den Kontinenten Europa, Afrika und Amerika. Und die Nähe zum Flughafen Teneriffa Nord, der sich in der Nachbargemeinde San Cristobal de La Laguna befindet.

  • Qué hacer en Santa Cruz de Tenerife

  • Qué ver en Santa Cruz de Tenerife

  • Dónde comer en Santa Cruz de Tenerife

  • Hoteles en Santa Cruz de Tenerife

  • Mapa de Santa Cruz de Tenerife

Unverzichtbare Orte in Santa Cruz de Tenerife

Es gibt viele unverzichtbare Orte in Santa Cruz de Tenerife. Wenn man durch die Straßen geht, kann man die emblematischsten Gebäude sehen, wie das Auditorium Adán Martín, das Werk des Architekten Santiago Calatrava, das niemanden gleichgültig lässt. Es ist zu einem der wichtigsten Symbole der Insel und beherbergt verschiedene Werke, die mit Musik oder Tanz zu tun haben. Es wird dringend empfohlen, das Showprogramm zu konsultieren.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Burg San Cristóbal, die Burg San Juan Bautista, der Markt Nuestra Señora de África, die Iglesia (Kirche) Matriz de la Concepción. Auch die Plaza España, der Park García Sanabria, das Palmetum, das Museo de la Naturaleza, la Arqueología y el Hombre (MUNA) oder das Theater Guimerá, in anderen. Kurz gesagt, eine Stadt mit viel zu bieten.

Aber wenn etwas die Identität von Santa Cruz de Tenerife definiert, ist sein Karneval, der als einer der wichtigsten der Welt gilt. Es wurde zu einem Fest von nationalem touristischem Interesse erklärt und findet zwischen Februar und März statt und ist ein guter Grund, die Insel in diesen Monaten zu besuchen. Die Straßen sind farbenfroh mit der Königin des Karnevals, Murgas, Komparsas und den Tausenden von Menschen, die ausgehen, um Spaß in ihrem besten Kostüm zu haben – ein unvergessliches Erlebnis!

Das Wetter in Santa Cruz de Tenerife

Die durchschnittliche Jahrestemperatur in Santa Cruz de Tenerife beträgt 21,2 Grad. Ein mildes und warmes Wetter, um die Natur der Stadt zu genießen. Zu jeder Jahreszeit herrschen sonnige Tage vor, was perfekt ist, um den Tag am Strand oder auf einigen der von der Gemeinde angebotenen Wanderwege zu verbringen, denn nur wenige Reiseziele bieten ein solches Klima!

Deshalb ist der Badeanzug in Ihrem Koffer unerlässlich. Wir empfehlen jedoch, warme Kleidung hinzuzufügen, da es in Gebieten der Insel wie dem Teide Nationalpark üblich ist, dass die Temperaturen fallen. Die Mikroklimata, die ein Teil des Klimas von Teneriffa sind, führen dazu, dass die Temperatur und die Windkälte in wenigen Kilometern variieren können.

Was kann man in Santa Cruz de Tenerife kostenlos tun?

Santa Cruz ist eine Stadt, die nicht aufhört, mit Aktivitäten und Veranstaltungen das ganze Jahr über. Hier finden Sie Ausstellungen, Workshops, Rennen und Marathons oder Konferenzen mit freiem Eintritt. Und wenn Sie zwischen Februar und März sind, können Sie den Karneval nicht verpassen, der hauptsächlich auf der Straße stattfindet. Der Vollmond vom Herbst ist ebenfalls ein sehr empfehlenswerter Plan mit verschiedenen Aktivitäten für alle Zielgruppen.

Möchten Sie die Stadt besser kennenlernen? Bei einer kostenlosen Führung können Sie mehr über die Geschichte, Kuriositäten und Sehenswürdigkeiten von Santa Cruz de Tenerife erfahren. Obwohl Sie wissen sollten, dass es am Ende dieser Routen üblich ist, dem Reiseleiter ein bisschen Trinkgeld zu geben, sind Sie frei zu entscheiden, je nachdem, ob Ihnen die Erfahrung gefallen hat.

Und natürlich sind Strand und Natur kostenlos. Sonnenbaden und Baden im Meer oder einen der Wege im Anaga Rural Park gehen sind kostenlose Erfahrungen, an die Sie sich immer erinnern werden – lassen Sie sich von Santa Cruz de Tenerife überraschen!